Zehn weitere Corona-Fälle in Bremen: Gesamtzahl steigt auf 32

In der Stadt Bremen sind am Mittwoch zehn neue Corona-Infektionen bestätigt worden. Damit ist die Zahl der Corona-Infizierten im Land Bremen auf insgesamt 32 Fälle gestiegen. Das hat das Gesundheitsressort am Mittwochabend mitgeteilt. Von diesen 32 Personen kommen 31 aus der Stadt Bremen, eine Person lebt in Bremerhaven. Darüber hinaus liegen laut Gesundheitsbehörde im Land Bremen zwölf begründete Verdachtsfälle vor, fünf in der Stadt Bremen, sieben in Bremerhaven.

Bereits am Dienstag waren auf einen Schlag 15 bestätigte Infektionen in der Stadt Bremen bekannt geworden. Die Betroffenen gehörten zu einer Urlaubergruppe, die auf Ski-Tour in Oberitalien war. Wie ein Teilnehmer der Fahrt buten un binnen berichtete, gehörten insgesamt 55 Menschen zu der Gruppe.

Weiterführende Links

https://www.butenunbinnen.de/nachrichten/politik/weitere-corona-infizierte-bremen-100.html

https://www.ndr.de/nachrichten/info/Coronavirus-Blog-Die-Lage-in-Norddeutschland,coronaliveticker126.html

Share your thoughts