Zahl der Corona-Infizierten in Thüringen steigt auf sieben

Im Saale-Holzland-Kreis gibt es jetzt eine erste bestätigte Infektion mit dem Coronavirus. Wie das Landratsamt am Dienstag mitteilte, ist ein Mann betroffen, der sich zuvor in Südtirol aufgehalten hatte. Er zeige bisher keine Krankheitssymptome und befindet sich in häuslicher Quarantäne. Näheres sei noch nicht bekannt, sagte eine Sprecherin. Insgesamt stieg die Zahl der Corona-Infizierten in Thüringen damit auf sieben. Das Gesundheitsamt im Saale-Holzland-Kreis sei dabei, alle Kontaktpersonen zu ermitteln. Der Landkreis hat in seinem Servicecenter ein Bürgertelefon für Fragen zum Coronavirus eingerichtet. Es ist über die Behördennummer 115, Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr, erreichbar.

Weiterführende Links

https://www.mdr.de/thueringen/ost-thueringen/saale-holzland/coronavirus-eisenberg-quarantaene-desinfektionsmittel-100.html

Share your thoughts