Zahl der Corona-Fälle in Sachsen steigt auf 10

In Sachsen gibt es sechs weitere Corona-Infizierte. Wie das Sozialministerium am Sonntagabend mitteilte, wurden ein Rentnerpaar aus Dresden, ein aus Osteuropa stammender Fernfahrer sowie drei Personen aus dem Landkreis Bautzen positiv getestet. Die Dresdner waren aus dem Urlaub in Norditalien zurückgekehrt und hatten sich nach Auftreten von Erkältungssymptomen am Uniklinikum testen lassen. Sie befinden sich nun in häuslicher Quarantäne. „Da die beiden die Zeit seit der Rückkehr zu Hause verbrachten, hatten sie nur wenige Kontakte zu weiteren Personen, die ermittelt werden“, so das Ministerium in einer Mitteilung.

Weiterführende Links

https://www.mdr.de/sachsen/weitere-corona-virus-faelle-in-sachsen-100.html

Share your thoughts