Weiterer Corona-Fall im Landkreis Stade

Im Landkreis Stade gibt es einen zweiten nachgewiesenen Corona-Fall. Es ist damit die 19. Infektion in Niedersachsen. Die 50 Jahre alte Frau habe grippeähnliche Symptome, teilte ein Kreissprecher mit. Sie und ihre Familie befänden sich in Quarantäne. Die Frau hatte Kontakt zu dem Lehrer aus Stade, bei dem am Mittwoch das Coronavirus nachgewiesen worden war. Seit diesem Wochenende sind landesweit mobile Einsatzteams unterwegs, die bei Verdachtsfällen zu den Patienten nach Hause kommen und Abstriche nehmen können. Wer entsprechende Symptome hat, kann sich unter der Telefonnummer 116 117 melden.

Weiterführende Links

https://www.ndr.de/nachrichten/info/Coronavirus-Live-Ticker-zur-Lage-im-Norden,coronaliveticker118.html

Share your thoughts