Siebter Corona-Fall in Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein hat einen siebten Coronavirus-Fall. Die infizierte Person kommt aus dem Kreis Segeberg und war bereits seit mehreren Tagen in Quarantäne, informierte der Kreis Segeberg. Aus Gründen der Persönlichkeitsrechte nannte der Kreis keinen genauen Wohnort und kein Geschlecht der infizierten Person. Nur soviel: „Die Person fühlt sich gesund bei gelegentlichem Husten.“

Weiterführende Links

https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Coronavirus-Siebter-Fall-in-Schleswig-Holstein,corona406.html

Share your thoughts