Sieben Personen aus Rheinland-Pfalz mit Coronavirus infiziert

In Rheinland-Pfalz gibt es inzwischen sieben bestätigte Coronavirus-Fälle. In Koblenz sowie in den Kreisen Germersheim, Mainz-Bingen und Bad Dürkheim ist jeweils eine Person infiziert. Im Kreis Kaiserslautern haben sich drei Personen angesteckt. Ein weiterer Patient wurde im Bundeswehrkrankenhaus Koblenz behandelt. Da er aus Nordrhein-Westfalen stammt, wird er von den Behörden nicht als Fall aus Rheinland-Pfalz gezählt. Diese Zählweise haben wir für unsere Berichterstattung jetzt übernommen. Das rheinland-pfälzische Gesundheitsministerium hat eine Hotline für Fragen zum Coronavirus eingerichtet. Diese ist von Montag bis Donnerstag zwischen 9 und 16 Uhr erreichbar, an Freitagen zwischen 9 und 12 Uhr. Hotline: 0800 / 575 81 00.

Weiterführende Links

https://www.swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/Zahl-der-Faelle-hat-sich-erhoeht-Acht-Personen-in-Rheinland-Pfalz-mit-Coronavirus-infiziert,zahl-der-corona-infizierten-gestiegen-100.html

Share your thoughts