Saarländisches Gesundheitsministerium bestätigt weitere Erkrankungen am Coronavirus

Die Zahl der positiv getesteten Personen steigt landesweit auf 40 meldet das RKI. Das saarländische Gesundheitsministerium berichtet hingegen, dass die Gesamtzahl um sechs weitere Fälle auf 35 gestiegen ist. Diesen Stand vom Freitagvormittag (11 Uhr) bestätigte  das Gesundheitsministerium in einer Information über die aktuelle Entwicklung bei dem neuartigen Coronavirus im Saarland.

Das Gros der positiven Testungen betrifft den Regionalverband Saarbrücken mit zehn Fällen. Im Kreis St. Wendel sind acht Personen vom Coronavirus infiziert. Fünf Fälle sind aus dem Landkreis Saarlouis gemeldet, jeweils vier im Saarpfalz-Kreis, dem Kreis Merzig-Wadern und dem Kreis Neunkirchen.

Weiterführende Links

https://www.saarland.de/6767_254174.htm

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Fallzahlen.html

Share your thoughts