Rheinland-Pfalz: Zahl der Corona-Infektionen steigt auf 40

Die Zahl der Coronavirus-Fälle in Rheinland-Pfalz macht einen Sprung auf 40. Bis zum Mittwochnachmittag sind 13 neue Fälle aus dem Rhein-Pfalz-Kreis sowie aus den Kreisen Bernkastel-Wittlich, Neuwied und Bad Kreuznach gemeldet worden. Außerdem gibt es in Ludwigshafen den ersten bestätigten Fall. „Der Mann befindet sich bereits auf dem Weg der Besserung„, so der Rhein-Pfalz-Kreis. Offenbar hat er sich bei einer Auslandreise angesteckt. Zudem gibt es einen zweiten Coronavirus-Fall in Neustadt und jeweils einen Fall in Grünstadt und dem Leiningerland. In Neustadt soll ein Arzt am Coronavirus erkrankt sein. Das Marienhaus-Klinikum Hetzelstift bleibe deshalb für die 24 Stunden geschlossen. Man müsse nun alle Personen herausfinden, zu denen der Arzt Kontakt hatte.

Weiterführende Links

https://www.ludwigshafen24.de/region/coronavirus-rheinland-pfalz-faelle-zahlen-krankheit-aktuell-symptome-veranstaltungen-verbot-13576057.html

Share your thoughts