Rheinland-Pfalz: Coronafälle innerhalb eines Tages verdoppelt – auf 325

Die Coronavirus-Fälle in Rheinland-Pfalz haben sich innerhalb eines Tages verdoppelt. Die Zahl der Infizierten ist von 162 auf 325. Den größten Sprung registriert die Statistik für den Kreis Mayen-Koblenz, wo sich die Zahl auf 38 fast verdreifacht hat. Damit ist die Moselregion jetzt das Gebiet mit den meisten Fällen einer Infektion mit dem Virus.

Weiterführende Links

https://msagd.rlp.de/de/unsere-themen/gesundheit-und-pflege/gesundheitliche-versorgung/oeffentlicher-gesundheitsdienst-hygiene-und-infektionsschutz/infektionsschutz/informationen-zum-coronavirus-sars-cov-2/

Share your thoughts