Neuinfektion in Erlangen

In Bayern gibt es einen neuen Coronavirus-Fall. Wie das bayerische Gesundheitsministerium am Donnerstagabend mitteilte, handelt es sich dabei um einen Mann aus Mittelfranken. Dieser hatte offenbar bei einem Kongress in München Kontakt zu einem Italiener, der bei seiner Rückkehr nach Italien positiv auf das Virus getestet wurde.

Weiterführende Links:

https://www.sueddeutsche.de/bayern/coronavirus-bayern-muenchen-newsblog-1.4775078

Share your thoughts