Dritter Fall in Mecklenburg-Vorpommern

n Mecklenburg-Vorpommern gibt es einen dritten bestätigten Fall einer Coronavirus-Infektion. Dabei handelt es sich um einen 50-jährigen Mann aus dem Landkreis Vorpommern-Rügen, der in der vergangenen Woche im Skiurlaub in Südtirol gewesen ist. Er habe leichte Symptome wie Husten und Fieber, teilte das Gesundheitsministerium am späten Dienstagabend mit. Das Gesundheitsamt des Landkreises werde nun die Kontaktpersonen ermitteln und diese entsprechend informieren.

Weiterführende Links

https://www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/Coronavirus-Erste-Faelle-in-MV,corona352.html

https://www.n-tv.de/regionales/mecklenburg-vorpommern/Dritter-Coronavirus-Fall-Experten-suchen-Kontaktpersonen-article21617580.html

Share your thoughts