Corona in Thüringen: Acht Infektionsfälle bekannt

Am Dienstagnachmittag lag die Zahl der bekannten Infektionsfälle in Thüringen bei acht. Der Saale-Orla-Kreis, Saale-Holzland-Kreis, Kyffhäuserkreis, sowie die Städte Erfurt und Weimar hatten Fälle gemeldet. Am Abend teilte die Stadt Suhl mit, dass es dort mittlerweile vier Verdachtsfälle gibt. Bei den meisten Betroffenen handelt es sich um Rückkehrer, die Urlaub in Tirol gemacht hatten. Aktuell seien 500 Analysen von Proben von Verdachtsfällen in drei privaten Laboren und der Uniklinik Jena täglich in Thüringen möglich. Ein viertes privates Labor plane, das Testverfahren einzuführen, so Werner.

Weiterführende Links

https://www.sueddeutsche.de/gesundheit/gesundheit-erfurt-corona-in-thueringen-neue-infektionen-und-weitere-massnahmen-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-200309-99-247458

Share your thoughts