Corona-Zahl in Bayern steigt auf 2.282

Die Zahl der Corona-Fälle ist in Bayern auf über 2.000 gestiegen. München (Stadt) bestätigt insgesamt 321 Corona-Infektionen (Stand 13 Uhr). Um Zahlungsschwierigkeiten für Unternehmen wegen der Corona-Krise zu überbrücken, wurde zudem verkündet, dass zwischen 5.000 und 30.000 Euro je nach Betriebsgröße gewährt werden, die bereits von Freitag an ausgezahlt werden können, wie Söder ankündigte. „So schnell, so direkt hilft nur der Freistaat Bayern“.

Weiterführende Links

https://www.sueddeutsche.de/bayern/coronavirus-bayern-soeder-newsblog-1.4775078

Aktuelle COVID-19/Coronavirus-Karte Bayern

Live coronavirus covid19 karte echtzeit bayern

Share your thoughts