982 positiv getestete Personen in Hamburg

Innerhalb von 24 Stunden haben sich 285 Personen in Hamburg offiziell mit dem Coronavirus neu angesteckt. Dies sind knapp 300 Infektionen mehr als im Vergleich zum Vortag. Zudem wurde die neue Allgemeinverfügung des Senats am Freitag veröffentlicht worden. Neben dem Verbot größerer Menschenansammlungen enthält sie auch ein Verbot für den Betrieb von Restaurants.

Weiterführende Links

https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Corona-Krise-Menschen-in-Hamburg-bleiben-zu-Hause,corona1262.html

Share your thoughts