77 Menschen in Sachsen-Anhalt mit Coronavirus infiziert

Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen in Sachsen-Anhalt ist seit Sonntagabend um sechs auf nunmehr 77 Fälle gestiegen (Stand 16:30 Uhr). Es sind bisher keine schweren Fälle bekannt. Gesundheitsministerin Petra Grimm-Benne appellierte eindringlich  an die Einhaltung einer verhängten Quarantäne. „Die Quarantäne einzuhalten ist wichtig. Sie dient dem eigenen Schutz und dem Schutz von uns allen“, sagt Grimm-Benne.

Weiterführende Links

https://ms.sachsen-anhalt.de/themen/gesundheit/aktuell/coronavirus/

Share your thoughts