5. Corona-Infektion in Berlin

Am Dienstag teilte die Gesundheitssenatorin mit, dass sich ein Mann aus Tempelhof-Schöneberg hat. Nach RBB-Informationen hielt sich der Mann aus Tempelhof-Schöneberg zuletzt in Paris auf. Er meldete sich in der Notaufnahme des Franziskus-Krankenhauses. Bei ihm wurden 16 Kontaktpersonen identifiziert.

Weiterführende Links

https://www.morgenpost.de/berlin/article228589267/Coronavirus-in-Berlin-Naechste-Schule-bleibt-geschlossen.html

Share your thoughts