49 Corona-Fälle in Niedersachsen bestätigt

Die Zahl der Corona-Infizierten in Niedersachsen steigt weiter. Nachweislich infiziert seien 49 Menschen, wie das Gesundheitsministerium in Hannover am Dienstag online bekanntgab.

Noch nicht in der Statistik enthalten sind vier neue Fälle im Landkreis Stade, wie ein Sprecher des Landesgesundheitsamtes erklärte. Nach Angaben des Landkreises wurden vier Frauen im Alter zwischen und 48 Jahren positiv getestet. Damit stieg die Zahl der Fälle im Landkreis Stade auf elf. Neue Corona-Fälle gab es außerdem in den Landkreisen Aurich, Friesland, Grafschaft Bentheim sowie in Oldenburg und Wilhelmshaven.

Weiterführende Links

https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/Was-das-Coronavirus-fuer-Niedersachsen-bedeutet,coronavirus292.html

https://www.news38.de/niedersachsen/article228545303/Coronavirus-Niedersachsen-Braunschweig-Hannover-Bremen-VW-Stade.html

Share your thoughts