2 weitere Corona-Infektionen in Niedersachsen

In Niedersachsen ist ein weiterer Mensch nachweislich am neuartigen Coronavirus erkrankt. Es handele sich um einen 20-Jährigen aus dem Landkreis Ammerland, der die vergangenen Tage bei seiner Mutter in Oldenburg verbracht habe, teilte das niedersächsische Gesundheitsministerium am Dienstag mit. Der junge Mann und seine Mutter seien in häuslicher Quarantäne. Der 20-Jährige hatte ersten Erkenntnissen zufolge an einer Karnevalsfeier in Palenberg bei Heinsberg in Nordrhein-Westfalen teilgenommen und sich vermutlich dort angesteckt. Die Behörden suchen nach Kontaktpersonen des Patienten.

Eine weitere Person ist im Landkreis Cuxhaven am Coronavirus erkrankt. Der Mann befinde sich derzeit in häuslicher Isolation, teilte der Landkreis Cuxhaven mit. Die Ehefrau als Kontaktperson befindet sich ebenfalls in Quarantäne. Es gibt derzeit keinen Hinweis auf eine Zirkulation des Virus in der Bevölkerung des Landkreises.

Weiterführende Links

https://www.kreiszeitung.de/deutschland/coronavirus-bremen-niedersachsen-oldenburg-quarantaene-symptome-sars-cov-2-zr-13559207.html

https://www.antenne.com/niedersachsen/regionalnachrichten/news_region_oldenburg_bremen/Coronavirus-Fall-in-Oldenburg-Patienten-mit-bestätigter-Corona-Infektion-aus-dem-Ammerland-id388017.html

Share your thoughts