2 Corona-Fälle im Pflegeheim in Bad Rappenau

Am Montag wurde bekannt, dass in einem Pflegeheim in Bad Rappenau mehr als 100 Menschen unter Quarantäne stehen. Das teilte die Stadt mit. Ein 85 Jahre alter Bewohner hatte sich wohl bei einem 32-jährigen Pfleger angesteckt, der zuvor in Mailand war. Auch eine Kollegin des Pflegers wurde angesteckt. Unmittelbar nach Bekanntwerden der Coronavirus-Infektion wurde die gesamte Wohngruppe, die von dem Pfleger betreut wurde, unter Quarantäne gestellt. Offenbar wurden trotzdem weitere Infektionsfälle nachgewiesen. Darüber hinaus besteht der Verdacht, dass auch weitere Wohngruppen betroffen sein könnten. Der ganze Altenpflegebereich wurde deshalb isoliert. Besucher sind vorerst nicht mehr zugelassen.

Weiterführende Links

https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/Coronavirus-Zahl-der-Infektionen-in-Baden-Wuerttemberg-steigt-auf-28,coronavirus-in-bw-104.html

Share your thoughts