10 neue Infektionen in Sachsen

Im Freistaat Sachsen sind bislang 26 Infektionsfälle durch Labortests bestätigt. Das Gesundheitsministerium hat den Krisenstab »Corona« eingerichtet. Die Lage wird vom Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt (SMS) regelmäßig beobachtet und bewertet. Aufgrund der sich häufenden Fälle erklärt Gesundheitsministerin Petra Köpping: »Ich appelliere an die Eigenverantwortung eines jeden. Bitte überlegen Sie gut, welche Veranstaltungen Sie besuchen wollen und müssen, oder auf welchen Besuch des Theaters, Kinos, eines Dorffestes sie eventuell verzichten können. Den Veranstaltern von Großereignissen, Oberbürgermeistern und Landräten rate ich dringend, ihre Verantwortung für die Bürgerinnen und Bürger wahrzunehmen. Veranstaltungen, die von internationalen Gästen besonders aus Corona-Risikogebieten besucht werden, sollten abgesagt werden oder ohne Besucher stattfinden. Gleiches gilt für Veranstaltungen, Kultur- oder Sportereignisse zu denen Besucher aus Bundesländern wir Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg und Bayern erwartet werden, da es dort bereits sehr viele Erkrankungsfälle gibt.«

Weiterführende Links

https://www.sms.sachsen.de/coronavirus.html

Aktuelle COVID-19/Coronavirus-Karte Sachsen

Share your thoughts