Baden-Württemberg: Zahl der Infizierten auf 10.819 gestiegen

Nach aktuellem Stand des baden-württembergischen Ministeriums für Soziales und Integration sind insgesamt 10.819 Menschen am Coronavirus erkrankt. Die meisten Fälle gibt es in Esslingen am Neckar mit 648 Infizierten, gefolgt von Stuttgart mit 635 Erkrankten. Das Gesundheitsministerium bestätigt 118 Todesopfer.

Soforthilfe-Programm Baden-Württemberg

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg hat ein Soforthilfeprogramm aufgelegt: Gewerbliche Unternehmen, Sozialunternehmen und Angehörige der Freien Berufe, die sich unmittelbar infolge der Corona-Pandemie in einer existenzbedrohenden wirtschaftlichen Lage befinden und massive Liquiditätsengpässe erleiden, werden mit einem einmaligen, nicht rückzahlbaren Zuschuss unterstützt.

Weiterführende Links

https://wm.baden-wuerttemberg.de/de/service/foerderprogramme-und-aufrufe/liste-foerderprogramme/soforthilfe-corona/

 

Aktuelle COVID-19/Coronavirus-Karte Baden-Württemberg

Share your thoughts