1. bestätigter Corona-Fall in Sachsen

Ein Rentner aus dem Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge wurde positiv getestet. Er befindet sich nun zusammen mit seiner Frau in häuslicher Isolation. In Quarantäne befinden sich weiterhin 33 Mitglieder einer Reisegruppe, die kürzlich von Italien nach Deutschland zurückgekehrt sind. Die Quarantäne sei wegen der Inkubationszeit nötig. Keiner der übrigen Getesteten sei positiv. 

Weiterführende Links

https://www.saechsische.de/corona-infektion-im-landkreis-saechsische-schweiz-osterzgebirge-pirna-sebnitz-freital-dippoldiswalde-5178407.html

Share your thoughts